Die achte Generation

Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell (1941–2016)

Im Jahr 1978 tritt Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell an die Unternehmensspitze. Noch im selben Jahr erweitert er das Portfolio der Marke mit der Produktion von holzgefassten Stiften für die dekorative Kosmetik. In den folgenden drei Jahrzehnten positioniert sich die Faber-Castell Gruppe weiterhin kontinuierlich als global agierendes Unternehmen mit deutschen Wurzeln.

Ökomanager des Jahres




Ein neues Kapitel in der langen Tradition sozialer Verantwortung des Unternehmens schreibt Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell schließlich im März 2000 mit der Unterzeichnung einer weltweit gültigen Sozialcharta, die den Richtlinien der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) entspricht.

Für sein Engagement erhielt Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell im Jahr 2008 die Auszeichnung „Ökomanager des Jahres“ von WWF und Capital. Im Jahr 2010 wurde ihm das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell verstarb am 21. Januar 2016.

Die vierte Generation
Freiherr Lothar von Faber (1817-1896)
Mehr erfahren
Die fünfte Generation
Freiherr Wilhelm von Faber (1851-1893)
Mehr erfahren
Die sechste Generation
Gräfin Ottilie und Graf Alexander von Faber-Castell (1866-1928)
Mehr erfahren
Die siebte Generation
Roland Graf von Faber-Castell (1905-1978)
Mehr erfahren